Mit wenig aufwand Geldverdienen im Internet!

Mit wenig Aufwand Geldverdienen

Mich hat schon eine ganze weile, die Frage beschäftigt, ob man eigentlich mit nur wenig aufwand im Internet Geldverdienen kann. Ich bin dabei vielen schwarzen Schafen in das Netz gegangen und eines habe ich mit Sicherheit gelernt! Es gibt nur wenige Anbieter bei denen man mit wenig aufwand Geldverdienen kann. Aber mit denen man Arbeiten kann, wird man nicht das schnelle Geldverdienen.

Unseriös ist, wer Geld ausgeben muss um welches zu Geldverdienen zu können.

Ja ich habe es schmerzhaft kennengelernt, es gibt Anbieter, die mit dem großen Geld winken, aber man soll erstmal Investieren. Ohne Investition kein Geld, das habe ich mir auch gedacht und habe investiert, doch verdient habe ich bis heute nicht. Im Gegenteil, ich habe verloren. Ich rede hier allerdings nicht von Aktien Invest und co, sondern von anderen für mich jetzt dubiosen Angeboten. Eines der Slogan war „Investiere 1 € und erhalte in 4 Tagen 500 €“, ich habe dem geglaubt und was war? Es war Quatsch, denn ich sollte andere Leute werben, die das eben so machen und davon hätte ich dann 25 % bekommen. Auch andere Anbieter, die es auf dem Markt gibt, finde ich sehr dubios, deswegen lasst die Finger weg und lernt aus meinen Fehlern.

Ich verdiene 5000€ im Monat!

Schon wenn man diesen Text liest, sollten alle Alarmglocken läuten. Diese Anbieter verdienen ihr Geld mit eurem naiven Verhalten. Allein wenn man sich deren Webseiten anschaut, sind diese so aufgebaut, dass man nicht gleich merkt, dass alles Quatsch ist. Kein Unternehmer würde euch verraten, wie er zu Geld kommt oder wie er dieses verdient. Es ist wie bei einem Magier, der seine Tricks ja auch nicht verrät. Also warum soll eine fremde Person euch plötzlich helfen wollen? Welchen Grund soll er haben? Der einzige Grund, der mir einfällt, ist, er will euer Geld und nicht euch helfen.

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein und erhalten Sie, den kleinen Ahloha-Ratgeber kostenlos!

Ich kann euch nur raten, schaut euch die Webseiten genau an, lest die AGB genau durch. Auch das Impressum hier zu ist wichtig. Meist fehlen Angaben oder sind ungenau. Sucht im Internet nach der Adresse oder nach der Person und Ihr werdet sehen, dass man nichts Gutes oder überhaupt nichts finden kann. Es scheint als gebe es die Person nicht oder das Unternehmen. Oder man findet etwas zum Unternehmen, jedoch mit einer Adresse in keinem Eu Land. Somit hat man das Problem, dass man keinen Ansprechpartner hat oder gegen das Unternehmen oder der Person vorgehen kann. In dem Fall ist euer Geld weg.

Schnelles Geld oder doch eine Pleite?

Wer also jetzt auf das schnelle Geld oder einen Geldregen hofft, den muss ich nun enttäuschen, schnell mal 500 € und mehr zu verdienen wird so im Internet auf legale Art und Weise nicht funktionieren. Um langfristig Geld zu verdienen, dass man davon leben kann, erfordert Fleiß, Ehrgeiz und das richtige Konzept. Man kann sich ein Onlinebusiness aufbauen, aber eben nicht von heute auf Morgen. Wie man langfristig im Internet Geldverdienen kann, erklären wir in einem anderen Beitrag genauer.

Werbung blogmission Dein Banner hier?

Kann ich meine Haushaltskasse Auffüllen?

Hier gibt es ein klares Ja, jedoch zählen die gleichen Dinge wie oben erwähnt. Sollst du erst Investieren, lass die Finger davon. Eine Möglichkeit ist es, durch Likes Geld zu verdienen. Sicher wird man so nicht reich, aber es können bis 50 € pro Monat, je nach Zeitaufwand drin sein. Ich habe viele Anbieter probiert, jedoch nur 2 Seriöse gefunden.

Der Anbieter ist Bonus-Bunny hier gibt es mehr Möglichkeiten Geld zu verdienen, zum einen durch das Ansehen von Webseiten oder das Klicken auf Werbebanner. Eine Auszahlung kann ab 10 € beantragt werden.

Ich hoffe der Beitrag hat euch etwas geholfen!

Liebe Grüße Ahloha-Blog Team!

Alle Beiträge die mit einem * gekennzeichnet sind, sind Affiliate-Links, kaufen Sie über diesen Link so bekommt Ahloha.de eine kleine Provision. Diese Links haben dabei keine Auswirkungen auf Ihren Einkauf oder Preis. Mit jedem Einkauf über einen dieser Links unterstützen Sie Ahloha.de! Mehr erfahren?>>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: