Heute ich, Morgen du

Heute ich, Morgen du

In einer Beziehung ist es doch immer so, der “Mann” verspricht etwas mit den Worten “Heute ich und Morgen du”. In welchen Situationen der Mann genau das sagt wissen die Meisten bestimmt selbst, ich will es aber trotzdem loswerden. Soll jetzt nicht Heißen Frauen an die Macht, nein eher, die gleich Berechtigung, in der Beziehung. Ach ja und in der Liebe natürlich.

Hier geht es zum Podcast, zu dem Beitrag!

Der Haushalt

Männer und Haushalt sind ein komisches Phänomen, es bleibt ja doch alles liegen. Die Frau macht das schon, seit neusten ist es aber so das ich immer wieder zu hören bekomme “Heute du und Morgen ich”. Ja, im Haushalt wird es einfach mal um gedreht. So wie es der Mann gerade braucht. Es geht ja nur um den Geschirrspüler. Schatz, räum doch bitte den Geschirrspüler aus. Heute machst du es und morgen ich, höre ich dann nur. Also gut, dann mache ich es jetzt. Schatz die Wäsche bitte in den Trockner und anschalten. Heute machst du es und morgen dann ich “Versprochen”. Okay, dann mach ich es auch noch ´, Frau gönnt sich ja sonst nichts. Du könntest ja wenigstens mal Staubsaugen, Ich habe doch gesagt heute du und Morgen ich. Das höre ich dann jeden Tag, wie man es sich vorstellen kann.

Werbung RoteErdbeere Dein Banner hier?

Ich versuche nicht locker zulassen, aber die Worte haben es wohl meinem Liebsten angetan, egal um was ich ihn bitte, so höre ich heute du und morgen ich. Eigentlich sollte sich ja jetzt Frust breit machen, aber nein, Frau hat sich ja unter Kontrolle. Oder doch nicht.

Bildquelle: PixaBay.com

Also heißt es beruhigen, es bringt nichts sich jetzt aufzuregen. Ich mach das jetzt schnell, dann ab auf die Couch zu meinem Liebsten. Ja, ich liebe ihn trotzdem.

Die Couch bietet kein ende

Auf der Couch angekommen, nach dem ich die ganze Bude auf Vordermann gebracht habe, erhoffe ich mir eine kleine Massage, ich habe eben für einen Moment nicht nach gedacht, was ich gerade fordere. Mein Mann schaut mich an wie ein „Maulwurf“ und sagt ganz trocken, “ach weißt du heute bin ich mal dran und morgen du”. Für einen Moment traue ich echt meinen Ohren nicht und um es noch mal zu hören, frage ich ihn einfach, was er gesagt hat. “Heute könntest du mich ja mal Massieren und Morgen mache ich es dann bei dir.

Werbung THECASUALLOUNGE DE Dein Banner hier?

Es klingt wie ein schlechter Witz, die Wohnung habe ich schon aufgeräumt, Wäsche gewaschen und das einzige das ich gerade mal möchte ist eine Massage, ja gut mehr ging es mir um die Zuneigung, aber Egel. Der Herr hat also schon wieder seine eigenen Worte zu seinen Gunsten verdreht. Ich denke noch etwas darüber nach und frage mich wie lange er wohl für diese Worte gebraucht hat bis er sie „Perfektioniert“ hat.

Bildquelle: PixaBay.com

Einfach nicht weiter nachdenken und es so hinnehmen, so oder so ähnlich habe ich es zu mir selbst gesagt. Aufregen bringt in dem Falle eh nichts. Also nehme ich es hin und massiere seinen muskulösen Rücken, ja es macht mir schon Spaß, aber wenn ich genau darüber nachdenke, dass ich die Hausarbeit schon erledigt habe und von ihm nichts als seine komischen Worte kamen. Macht es mich schon etwas sauer, ich wollte doch eigentlich nur etwas Unterstützung von meinem Mann, warum tut er so als würde ich das unmögliche fordern? Ich weiß nicht, ob es in der Natur des Mannes liegt. Auf jeden Fall hat er seine „Wohlverdiente Massage“ bekommen und die Zeit verschwand nur da hin. Bett geh Zeit war, also angesagt.

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein und erhalten Sie, den kleinen Ahloha-Ratgeber kostenlos!

Im Bett hat er es drauf

Wir haben es uns irgendwie, wie auch immer angewöhnt zu reden, über den Tag, die Arbeit und was noch so passiert ist. Dabei liegt mein Liebster immer mit dem Kopf auf meiner Brust, ich streicheln ihm über den Kopf, alles ist ganz gemütlich. Als ich doch auf die glorreiche Idee kam, ihm zu sagen, dass ich ja heute mal auf seiner Brust liegen mag und er mir über den Kopf streicheln könnte. “Ach Schatz, heute ich noch mal und morgen dann du”. Ich hätte es wissen müssen. Das höre ich ja nun schon die ganze Zeit, aber wann bin ich denn mal dran. Häufig bleibt es eben nicht dabei das man “Kuschelt” es wird ja auch mal etwas mehr, man ist ja noch nicht zu Alt. Um es Jugendfrei auszusprechen “ohne Spesen nichts gewesen”. Er war mal wieder erster. Als ich ihn frage, ob es das war bekomme ich nur die Antwort “Heute ich und Morgen du ja, gute Nacht”. So liege ich jetzt da und mir gehen die Worte nicht aus dem Kopf.

Bildquelle: PixaBay.com

Jetzt bin ich frustriert, das gebe ich zu, der feine Herr hat also an diesem schönen Tag alles bekommen. Was er wollte und jetzt muss ich mir sogar noch im Bett die Worte “Heute ich Morgen du” anhören, das kann ja so nicht wahr sein denke ich mir. Doch es ist kein Witz, der Herr ist seelenruhig eingeschlafen. Ich hoffe aber noch auf den nächsten Tag, irgendwann muss sich das doch mal ergänzen und aus den Worten müsste doch mal werden “heute du und morgen ich”. Frustriert schlafe ich also ein und hoffe auf den nächsten Tag.

Und Täglich grüßt das Murmeltier

Nach dem gestrigen, enttäuschenden Tag folgt der gleiche wieder. Warum soll sich denn auch etwas über Nacht ändern? Also der gleiche Trott jeden Tag auf das neue und ich lasse es mir gefallen. Ich weiß, dass er mich liebt und ich ihn auch. Trotzdem musste ich mir erstmal Luft machen. Ich würde mich über euer Tipps in den Kommentaren freuen, eventuell hat ja eine andere Frau die gleichen Probleme wie ich.

Dein Ahloha-Blog-Team!

Alle Beiträge die mit einem * oder “Werbung” gekennzeichnet sind, sind Affiliate-Links, kaufen Sie über diesen Link so bekommt Ahloha.de eine kleine Provision. Diese Links haben dabei keine Auswirkungen auf Ihren Einkauf oder Preis. Mit jedem Einkauf über einen dieser Links unterstützen Sie Ahloha.de! Mehr erfahren?>>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: