Freundschaft pflegen

Freundschaft pflegen

Freunde sind Balsam für die Seele, so sollte eine Freundschaft gepflegt werden. Man kann es schon mit einer Pflege der Lieblingsblume bezeichnen. Damit die Freundschaft weiter blüht. Dabei ist es jedoch nicht so wichtig das man sich ständig sieht, eher das man den Kontakt pflegt. Auf diesem Thema gehen wir in diesem Artikel näher ein.

Kontakthalten

Kontakthalten ist das A und O in der Freundschaft, dieser Kontakt kann über Telefon oder Messenger Dienste erfolgen. Es muss also nicht immer der persönliche Kontakt sein. Hat man zu viel persönlichen Kontakt, so kann es schnell dazu kommen, dass man ein Zwangsgefühl bekommt. Das wieder rum kann der Freundschaft schaden. Sich eben so nur selten oder dann melden, wenn einem langweilig ist, ist der Falsche weg. So sollte man immer ein gutes Mittelmaß finden und besonders auch in schweren Zeiten für den Freund oder Freundin da sein.

Für einander da sein

Eine Freundschaft ist keine Einbahnstraße, das bedeutet, dass man immer für einander da ist. Aktives zu hören und drohst spenden. Aber nicht nur das zu Hören, auch das Unterstützen unter einander ist wichtig. Es gibt den Freunden ein Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit. Je enger eine Freundschaft ist, desto geborgener und sicherer fühlt man sich. Das ist auch gut für die Seele und die eigene Gesundheit.

Werbung
DealClub

Ehrlich- und Verlässlichkeit

Klar ist, dass in einer Freundschaft Ehrlichkeit und Verlässlichkeit wichtig sind. Verlässlich, sollte eben auch die Diskretion sein. Wenn also der Freund oder die Freundin dir ein Geheimnis aufträgt, so sollte dieses auch bei dir bleiben. Es würde die Freundschaft zerstören, wenn geheime Dinge an andere getragen werden. Eben, so ist es mit Verabredungen, sei pünktlich und sage rechtzeitig ab, wenn du es nicht schaffst. Also wenn du einen verlässlichen Freund oder Freundin möchtest, solltest du genau so sein.

Fehler verzeihen

Jeder Mensch macht Fehler, so kann es auch in einer Freundschaft passieren. Dass ein Fehler passiert, klar, kann man nicht immer sofort verzeihen. Jedoch ist es für die Freundschaft wichtig, sich mit dem Fehler des anderen zu beschäftigen und mit ihm über dies sprechen. Zeige Gefühle, was es mit deinem Fehler oder dem Fehler des Freundes auf sich hat und was dieser mit dir angestellt hat. Nicht sprechen und es schweigend hinnehmen, ist hier sicher der falsche Weg.

An wichtige Tage denken

In einer Freundschaft ist es wichtig, dass man eben die wichtigen Daten im Kopf hat. Zum Beispiel, Geburtstag oder andere Jubiläen, die für den Freund oder Freundin wichtig sind. Dabei spielt es keine Rolle, dass Sie als Freund als Erstes gratulieren oder an dieses Jubiläum denken. Wichtiger ist es, dass es nicht vergessen wird, auch Geschenke werden meist überbewertet, es zählt der Gedanke.

Gemeinsame Unternehmungen

Gemeinsame Unternehmungen, können die Freundschaftsbeziehung fördern. Dabei ist es nicht wichtig, zusammen einen Urlaub zu verbringen. Ein Kinobesuch oder ein Kaffeeklatsch zu Hause reicht dabei auch völlig aus.

Wir hoffen, dass wir dir mit diesem Artikel etwas helfen konnten. Über ein Feedback in den Kommentaren würden wir uns freuen.

Dein Ahloha-Blog-Team!

Alle Beiträge die mit einem * oder „Werbung“ gekennzeichnet sind, sind Affiliate-Links, kaufen Sie über diesen Link so bekommt Ahloha.de eine kleine Provision. Diese Links haben dabei keine Auswirkungen auf Ihren Einkauf oder Preis. Mit jedem Einkauf über einen dieser Links unterstützen Sie Ahloha.de! Mehr erfahren? >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: