Emotionale Belastungen loswerden

Emotionale Belastung los werden

Wie wird man emotionale Belastungen los, dieser Beitrag soll dir eine Hilfestellung sein, dass du keine emotionale Belastung hast oder diese loswirst.

Was ist eine emotionale Belastung?

Eine emotionale Belastung wird auch als psychischer Stress bezeichnet. Diese Belastung drückt Ängste, Gefühle, Ärger, Hilflosigkeit und so weiter aus. Ebenso gehören die Angst zu Versagen oder anderen nicht gerecht zu werden auch dazu. Diese Form von Stress kann eine Ursache für Schlafstörungen und Unruhe sein. Daher ist es wichtig, dass Sie diese emotionalen Belastungen loswerden oder deren Ursachen bearbeiten.

Wo entstehen emotionale Belastungen?

Emotionale Belastungen, können schon in der Partnerschaft oder im Freundeskreis entstehen, auch im Job gibt es viele Wege, um eine emotionale Belastung zu bekommen. Die betroffenen haben in dieser Art der emotionalen Belastung, das Gefühl zu Versagen oder Versagen zu können. Gerade in der Partnerschaft kann man sich schnell als Versager oder nicht als gerechter Partner fühlen. Im Freundeskreis ist es ähnlich wie in der Partnerschaft, anders hingegen ist es im Job. Hier ist die emotionale Belastung viel höher, gerade dann, wenn man das Gefühl hat, seinen Job nicht richtig zu erledigen.

Werbung


Dein Banner hier?

Emotionale Belastung im Job los werden?

Ist die emotionale Belastung in deinem Job, für dich zu groß, so gibt es eigentlich nur die Möglichkeit diesen zu wechseln. Dabei sollten Sie sich erst einmal vor Augenführen, was Sie an Ihrem Job belastet. Sind es die Arbeitsbedingungen, ist es das Arbeitsklima, das Verhalten der Kolleginnen und Kollegen oder ist es der Chef selbst, der zu dieser emotionalen Belastung führt. Diese Erkenntnisse sind für Ihren Job suche wichtig, Sie wollen ja nicht wider in die emotionale Belastung fallen.

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein und erhalten Sie, den kleinen Ahloha-Ratgeber kostenlos!

Sie sollten bei der Jobsuche darauf achten, dass Sie sich über das Unternehmen informieren, wie sind die Arbeitsbedingungen, gibt es Mitarbeiterrezensionen in den Suchmaschinen. Wird ein Unternehmen mehrfach von ehemaligen Mitarbeitern schlecht bewertet, so muss dieses ja auch einen Grund haben. Da Sie ja schon eine emotionale Belastung im Job haben oder hatten, ist es nicht ratsam sich in solch ein Unternehmen zu bewerben.

Emotionale Belastung im Freundeskreis loswerden?

Auch im Freundeskreis kann es zu emotionalen Belastungen kommen. Hier ist es wichtig, diese zu erkennen und diese emotionalen Belastungen loszuwerden. Das bedeutet das man sich seinen Freundeskreis einmal genauer unter die Lupe nimmt, welcher Freund tut mir gut und welcher ist eher die emotionale Belastung. Suche dir dazu Kriterien, die dir helfen, die richtigen Freunde zu behalten. Schlechte Freunde oder Freunde, die für dich eine emotionale Belastung sind, verhalten, sich meist auch so. Diese Freunde sind größtenteils ich bezogen, „Ich habe ein Problem, du musst mir mal zu hören!“, hast du hingegen ein Problem oder benötigst jemanden zum Reden. Sind diese Freunde größtenteils nicht da oder hören nicht zu. Sie beginnen schnell das Thema wieder auf sich zu lenken.

Diese Art der Freundschaft wird Ihnen nicht guttun, denn Sie können sich in der Freundschaft nicht öffnen oder fühlen sich von Ihrem Freund / Freundin im Stich gelassen. Das wiederum löst in Ihnen einen emotionalen Stress aus. Es kann Sie sogar zu den Gedanken bringen, für Ihren Freundeskreis nicht wichtig zu sein. Trennen Sie sich also von diesen Freunden, um nicht weiter in einer emotionalen Belastung zu sein.

Emotionale Belastung in der Partnerschaft loswerden?

Auch in der Partnerschaft kann eine emotionale Belastung entstehen. Sicher wollen Sie hier nicht gleich Ihren Partner vor die Tür setzen, eher sollten Sie daran arbeiten, dass Sie diese emotionale Belastung loswerden. In einer Partnerschaft gibt es viele Möglichkeiten einer emotionalen Belastung, Eifersucht, nicht Wertschätzung, Abhängigkeit vom Partner. Das sind nur einige der vielen Möglichkeiten, die eine emotionale Belastung sein können. Aber wie kommen Sie aus dieser emotionalen Belastung wieder raus, was können Sie tun?

Fragen Sie sich doch selbst, wie abhängig Sie von Ihrem Partner sind, wie werde ich diese Abhängigkeit wieder los? Sprechen Sie mit Ihrem Partner über Ihr Gefühl der emotionalen Belastung in Ihrer Partnerschaft. Es ist ratsam, sich dazu noch professionelle Hilfe zu suchen, wenn Ihnen die Gespräche mit dem Partner keinen Erfolg bringen.

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein und erhalten Sie, den kleinen Ahloha-Ratgeber kostenlos!

Ihr Ahloha-Blog-Team!

Alle Beiträge die mit einem * oder „Werbung“ gekennzeichnet sind, sind Affiliate-Links, kaufen Sie über diesen Link so bekommt Ahloha.de eine kleine Provision. Diese Links haben dabei keine Auswirkungen auf Ihren Einkauf oder Preis. Mit jedem Einkauf über einen dieser Links unterstützen Sie Ahloha.de! Mehr erfahren? >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: