Chatten ist nicht mehr das, was es mal wahr?

Chatten ist nicht mehr das, was es mal wahr

Ich komme ja noch aus der Zeit als das Internet anfing die Menschen zu begeistern, nein Steinalt bin ich nicht, aber ich habe die Anfänge des Chattens schon mit erlebt. Jetzt hatte ich die Idee man könnte ja mal wieder Chatten, einfach mit Leuten schreiben, die man nicht kennt. Das Ergebnis ist ernüchternd, gibt es denn keine guten Chats mehr?

Wo sind die guten Chats geblieben?

Chatten ist nicht mehr das, was es mal wahr?
Bildquelle: Pixabay.com

Sicherlich weiß ich das sich Zeiten ändern und das die Technik nicht stehen geblieben ist. Einige Chats von damals gibt es noch, viel los ist da jedoch nicht mehr. Wenn sich da Leute unterhalten also Chatten kommt man als Neuling schlecht rein um mit zu schreiben. Irgendwie war das mal anders. Denke ich nun einfach mal an meine Jugendzeit zurück war es kein Problem bei Themen mit zu schreiben oder sich einfach so mit zu teilen.

LoopsterPanel

Macht man das heute wird es meist ignoriert oder glattweg überlesen. Selbst ein einfaches „Hallo in die Runde“ bringt keinen Gruß zurück. Allerdings frage ich mich, wo die anderen Chats geblieben sind. Klar gibt es die sozialen Netzwerke, aber Chatten kann man da nicht so richtig.

Normales schreiben ist Out?

So habe ich es zumindest empfunden, das ein normales Chatten in der heutigen Zeit überhaupt nicht mehr möglich ist. Hat man denn nun einen Chat-Room in dem man erst einmal mit schreiben kann. Macht es wieder soviel Spaß wie es mal war. Schnell wird aber auch hier klar, das man eher weniger über Alltagsdinge schreibt. Es wird schnell zu einem Sexuellen-Thema auch wenn es gerade nicht passt. Klar die Flüstern-Funktion gab es auch damals schon und man hat so mal eben mit seinen Virtuellen Freunden geflüstert.

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein und erhalten Sie, den kleinen Ahloha-Ratgeber kostenlos!

Warum aber wird eine solche gute Funktion genutzt, um intime Dinge auszutauschen. Oder warum geht es in den Chats immer nur um das eine? Habe ich da etwas verpasst? Chatten macht mir echt viel Spaß, da man so auch nette Kontakte knüpfen konnte. Allerdings hat es für mich den Anschein als wenn das so nicht mehr möglich ist. Irgendwie sucht jeder in den Chats nach eine Beziehung, Affäre oder Liebelei, auch dann, wenn das Thema ein ganz anderes ist. Gibt es denn noch Chats wo man sich Normal unterhält oder sind diese ausgestorben?

Chats werden zu Erotikportalen

Ich konnte es ja selbst kaum glauben, aber ein Chat, den ich aus meiner Jugend noch kannte, existierte noch. Ich war Happy, das könnt ihr euch nicht vorstellen. Also wie damals ran an die Tasten und Anmelden, allerdings kam mir das Design der Seite etwas merkwürdig vor. Aber gut also weiter geht’s, zur Anmeldung alles eingegeben und dann kommt der Punkt der Nutzungsbedingungen. Da ich immer sehr Skeptisch bin, habe ich mir diese durch gelesen. Als ich das getan habe, habe ich meine Anmeldung überdacht und nicht durchgeführt, warum? Die AGB waren mir etwas suspekt.

Chatten ist nicht mehr das, was es mal wahr?
Chatten ist nicht mehr das, was es mal wahr? / Bildquelle: PixabPixabay.com

„Zum Wohle der Nutze kann der Betreiber des Portals Controller einsetzen, um den Kunden zum Schreiben zu animieren“!

Okay, ein Controller ist für mich etwas womit ich auf der Konsole Spielen kann, aber keiner der mich zum Schreiben animiert. Also wollte ich das jetzt mal genau wissen, was denn nun so ein Controller ist. Das ist nichts anderes als eine Person die dafür Bezahlt wird um mit mir zu schreiben! Dazu kam ich gleich auf meine nächste Frage, warum soll ich den für das Chatten bezahlen? So langsam ist dann auch bei mir der Groschen gefallen, aus dem Chat wurde ein Erotikportal und da muss man pro Nachricht bezahlen.

Lerntipp

Aber ich wollte ja nicht nur mit einer Person schreiben, sondern mit mehreren in einem Chat-Room. Ist denn das jetzt so gang und gäbe, dass es keine richtigen Chats mehr gibt? Klar, die Zeiten der klassischen Unternehmen hat sich ja auch geändert. Es gibt ja zur Genüge Online-Unternehmen und dass die Unterhaltung eine solche Webseite nicht ganz billig ist, sehe ich ja auch ein. Aber muss es denn Erotik sein? Ich wäre ja bereit einen kleinen Obolus für einen Chat im Monat springen zu lassen, aber nicht auf die Art und Weise.

Schockiert bin ich noch immer!

Getrieben von meinem Schock, dass es also keine normalen Chats mehr gibt. Habe ich auch diese Suche aufgegeben und nun endgültig aus meinem Bewusstsein gestrichen. Es bleiben ja doch nur noch die sozialen Netzwerke, um Kontakte zu knüpfen. Schade eigentlich!

Gastautor: Anonym***

Ist ein Beitrag am Ende mit *** gekennzeichnet, handelt es sich um einen anonymen Beitrag, bzw. der Gastautor möchte nicht namentlich genannt werden. Möchtest du mit diesem Gastautor Kontaktaufnehmen, so ist das nur über die Kommentar-Funktion auf Ahloha.de möglich! Wir respektieren die Privatsphären unserer Gastautoren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: