Beziehungsende und jetzt?

Beziehungsende und jetzt?

Jeder hatte ja schon einmal ein Beziehungsende, es fühlt sich ja immer so an als würde man in ein Tiefes loch fallen. Die Leere erfüllt die gemeinsame Wohnung, alles erinnert an die glücklichen Tage. Was aber kann ich machen, damit das Beziehungsende nicht so sehr an mir nagt? Gibt es überhaupt etwas, dass man das Beziehungsende besser verarbeiten kann? Das wollen wir in diesem Artikel einmal beleuchten.

Alles was ich sehe erinnert mich an die Beziehung

Der Partner ist ausgezogen aus der gemeinsamen Wohnung, doch alles was noch da ist, bringst du mit ihn oder ihr in Verbindung. Das kann für die erste Zeit sehr schmerzhaft sein. Gerade dann, wenn das Beziehungsende von dem anderen ausging. Es wird nach Erklärungen gesucht und sicher sucht man jetzt auch die alleinige schuld bei sich. Es fühlt sich an als würde der Schmerz der Trennung nie enden wollen, man möchte nicht essen und sehen möchte man auch keinen. Am liebsten möchte man sich jetzt verkriechen und allein sein. Jeder von uns kennt genau dieses Gefühl.

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein und erhalten Sie, den kleinen Ahloha-Ratgeber kostenlos!

Schlimmer hingegen ist es noch, wenn man gemeinsame Hobbys geteilt hat und nun nicht weiß ob man diese weiter führen soll. Man könnte sich ja über den Weg laufen. Was ist wenn der andere schon eine neue Beziehung hat und jetzt dieses Hobby mit ihr nach geht. Es wäre ja nicht zu ertragen, dass man seinen geliebten Menschen mit jemanden anderen sieht. Kann man dagegen etwas tun, damit genau diese Gefühle aufhören?

Gestalte dein Leben neu!

Ja du kannst etwas dagegen tun, jetzt in Selbstmitleid zu versinken ist der falsche Weg. Du kannst an dem Beziehungsende im Moment eh nichts ändern, selbst wenn du noch Monate darüber nach denkst. Besser ist es, die Situation hin zu nehmen, diese zu verarbeiten aber nach 2 Tagen der Traurigkeit wird es Zeit das du dein Leben wieder in die Hand nimmst und lebst.

Werbung
Dich mit Stich
Dein Banner hier?

Das kannst du am Besten, wenn du dir jetzt einen Plan machst, wie du dein Leben umgestaltest oder an die neue Situation anpasst. Damit das funktioniert, solltest du als erstes die gemeinsame Wohnung Umräumen, gestallte sie so das du dich Wohlfühlst. Nimm einen Karton, stecke alle die Erinnerungen, Fotos in diesen Karton und stelle ihn dahin wo du ihn nicht immer siehst.

Positives denken bringt dich weiter

Da du ja jetzt die Erinnerungen gut verpackt und Verstaut hast, solltest du anfangen. Das Positive zu sehen, ja du hast die Möglichkeit neu an zu fangen. Du kannst jetzt alles besser machen, also du es eventuell nicht gemacht hast. Etwas neues zu beginnen kann auch ein Abenteuer sein, da du das ende eben nicht kennst. Nutze dieses Chance, und gestallte dein Leben wie du es schon immer wolltest, aber in der Beziehung nicht konntest. Das ist deine Chance dein Leben zu leben wie du es möchtest.

Freund sind ein Weg Begleiter

Triff dich mit deinen Freunden, die kennen dich und die wissen was dir gut tut. Gerade nach einem Beziehungsende ist eine Freundschaft genau das was dich aufbauen kann. Freunde lenken dich von deinem Alltag ab und helfen dir wieder auf die Beine zu kommen, also warum nicht einfach mal einen schönen Freunde Abend veranstalten? Geh raus, denn das leben Spielt sich nicht nur in dienen Kopf ab, es ist draußen. Gerade dann, wenn du ein Beziehungsende erlebt hast, allein in deinen Zimmern zu sitzen trübt deine Stimmung und birgt die Gefahr einer Depression, also raus mit Freunden.

Werbung
wulewu
Dein Banner hier?

Gehe deinem Hobby nach

Auch wenn du dir jetzt nicht sicher bist, ob du das Hobby das du in der Beziehung geteilt hast. Weiter führen sollst, mach es, wenn es dein Hobby ist so sollte ein Beziehungsende nicht heißen das du auch deinem Hobby nicht nach gehen kannst. Klar läufst du Gefahr den Partner oder Partnerin mit seiner neuen Liebe zu sehen, aber das kann dir eben so gut beim Einkauf passieren oder gehst du jetzt nicht mehr einkaufen, weil die Gefahr ist das man sich über den Weg läuft? Sicher gehst du auch weiter hin Einkaufen, also warum sollst du jetzt nicht auch dem Hobby weiter nach gehen?

Nachts kommen die Erinnerungen

Besonders schwer ist es für viele Menschen, wenn es Nacht wird. Man liegt dann allein im Bett und ohne das man es Möchte kreisen die Gedanken um einen. Aber auch dafür gibt es eine gute Möglichkeit um diese Gedanken ab zu schalten. Lege dich in dein Bett, decke dich zu und schalte dir eine Geschichte, oder ein Hörbuch an. Lausche der Geschichte und wenn ein solcher Gedanke an den Ex Partner kommt, denke dir „schön das du da bist Gedanke aber ich habe für dich keine Zeit“ dann lauscht du einfach deiner Geschichte weiter und du wirst sehen. Der Schlaf kommt allein.

Werbung
Tierisch verliebt
Dein Banner hier?

Wir haben den gleichen Freundeskreis

Du musst auch den Freundeskreis jetzt nicht meiden, aber du solltest eben auch nicht über die Beziehung oder das Beziehungsende sprechen. Versuche dich aus Themen die den Ex Partner betreffen raus zu halten, ja du sollst ihn auch beschützen. In dem Sinne von, wenn jemand etwas schlechtes sagt. Das wird für Verwirrung sorgen, aber so kannst du unnötigen Ärger und Diskussionen aus dem Weg gehen, die dann eben nicht so schön werden können. Mach deinen Freunden oder dem Freundeskreis klar das du nicht über den Ex Partner sprechen möchtest und eben auch nichts über seine neue Liebe oder sonstigen Klatsch und Tratsch.

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein und erhalten Sie, den kleinen Ahloha-Ratgeber kostenlos!

Nur so kannst du am besten Abschließen, durch Tratsch und Klatsch wirst du immer wieder an die Beziehung mit deinem Ex Partner erinnert. Zum anderen, möchtest du ja auch nicht das dein Ex Partner über dich schlecht redet und selbst wenn er es macht, musst du dich ja nicht auf dieses Niveau herab begeben oder?

Hast du eine Trennung und musst mit jemanden Sprechen?

Hast du nach einer Trennung keinen mit dem du Sprechen kannst? Dann stehen wir dir gern zur Seite, nimm einfach mit uns Kontakt auf und wir schauen wie wir dir Helfen können.

Dein Ahloha.de-Blog-Team!

Alle Beiträge die mit einem * oder „Werbung“ gekennzeichnet sind, sind Affiliate-Links, kaufen Sie über diesen Link so bekommt Ahloha.de eine kleine Provision. Diese Links haben dabei keine Auswirkungen auf Ihren Einkauf oder Preis. Mit jedem Einkauf über einen dieser Links unterstützen Sie Ahloha.de! Mehr erfahren? >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: